ABOUT

Wir sind junggebliebene Wohnmobilfahrer mit der Leidenschaft fürs Reisen und Entdecken. Bevor unser Sohn geboren wurde, was inzwischen auch schon wieder 9 Jahre her ist, war die Welt unser Wohnzimmer, vor allem Asien mit den Ländern wie Thailand, Vietnam, Singapore, Indonesien, Miramar und mehr. Dann entgegengesetzt um den Globus mit Amerika und auf die andere Seite der Welt nach Hawaii. Inzwischen sind wir ruhiger geworden, beruflich und auch was das Reisen angeht.

Seit er nun auch die Schulbank drücken muss, sind wir noch eingeschränkter in Bezug Reisezeit. Aufgrund der  politischen Entwicklungen in den letzten Jahren und den Änderungen in unserem Reiseverhalten, haben wir uns 2015 ein Wohnmobil angeschafft. Es verbindet genau unseren heutigen Anspruch ans Reisen mit dem Wunsch mobil und spontan zu sein.

Natürlich mögen wir auch noch das Verwöhnen im Hotel (oh wir kennen einige gute und exklusive), aber wir lieben unsere Auszeit im Wohnmobil, die Vorbereitungen, das endlich wieder unterwegs sein, die verschiedenen Gegenden, all das was Wohnmobilfahren ausmacht.

Wir wussten in etwa was wir wollten und was nicht. Es sollte ein Vollintegrierter sein und winterfest, genug Platz haben und nicht zu alt sein. Im November 2015 sind wir dann auf die Suche gegangen. Da wir in Berlin wohnen, ist es mit dem Angebot an Händlern nicht sehr rosig, um nicht zu sagen katastrophal. Also musste das Internet herhalten. Kurz vor Weihnachten hatten wir dann einige gefunden, welche in unsere nähere Auswahl kamen. Nach den Feiertagen telefonierten wir dann mit einem netten Pärchen aus der Nähe von Köln und ihr angebotenes Wohnmobil erfüllte alle Voraussetzungen, unseren Wünschen zu entsprechen. Dann kam unsere spontane Seite wieder durch.

Wir haben am 28.12. einen Flug gebucht und sind am 30.12 nach Köln zur Besichtigung geflogen. Im Nachhinein hatten wir wirklich viel Glück. Das Ehepaar hatte uns nett zu Hause aufgenommen, Kaffee und Kuchen serviert und uns entsprechend kennengelernt. Erst nach 2 Stunden hatte Sofie, die Ehefrau, grünes Licht gegeben, dass einem Kauf nichts mehr im Wege stehen würden. Dann haben wir das Wohnmobil gesehen und entsprechend getestet. Nach weiteren 2 Stunden haben wir den Kaufvertrag unterschrieben und waren stolze Besitzer eines Eura.